• Antoon Van Loon

    Dublin

  • Joachim Fabry

    Arnsberg (Westf.)

  • Antoon Van Loon

    Dublin

  • Joachim Fabry

    Auf Detailsuche im Hohen Venn

  • Joachim Fabry

    Winter im Bergischen Land

  • Georg Jacobs
  • Joachim Fabry
  • Joachim Fabry

    Später Herbst

  • Antoon Van Loon

    Dublin

  • Günter Hönigmann

    Lambertsberg

Termine

Mittwoch, 08. 03. 17
Foto-Stammtisch
Mittwoch, 12. 04. 17
Foto-Stammtisch
Mittwoch, 10. 05. 17
Foto-Stammtisch

minilogoJa, es gibt ein Leben da draussen hinter den Bergen. Weit im Westen der Eifel, im Grenzgebiet ohne echte Grenzen, haben sich Fotofreunde zusammengefunden, um gemeinsam ihrem Hobby nachzugehen. Einer hat sich erbarmt und die Sache in die Hand genommen. Inzwischen sind wir eine grössere Gruppe mit gleichen Interessen, aber höchst unterschiedlichen Teilnehmern. Blutige Anfänger, alte Hasen, Profis und Gelegenheitsfotografen. Knipser? Haben wir nicht, denn wir wollen ja gemeinsam lernen, probieren und noch bessere Bilder schaffen.
Darüber berichten wir auf dieser Homepage. Interesse? Dann sind Sie bei uns herzlich willkommen!

Fotoverein? Nein, danke! Wir sind eine Gruppe ohne Häuptling, ohne Kassenwart und ohne Allgemeine Geschäftsbedingungen. Das funktioniert, und daher kommen wir prima ohne Jahreshauptversammlung aus. Ausserdem bleibt viel mehr Zeit für unser gemeinsames Hobby: Fotografieren!

Kalender

« Februar 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28          

Neue Bilder

  • Trier, Liebfrauenkirche
  • Autor: Fabry, Joachim
  • Robert_5
  • Autor: Kohnen-L., Robert
  • Regungslos
  • Autor: Serve, Hubert
  • Kölner Hafen
  • Autor: Serve, Hubert
  • Vitamine
  • Autor: Serve, Hubert

Neue Beiträge

  • Mehr Details, bitte!
    Mehr Details, bitte!

    Quietschblauer Himmel, silbrig glänzender Neuschnee, strahlender Sonnenschein: So ein Bilderbuch-Wintertag in der Eifel, der hat schon was. Als Fotograf muss man solche Szenen natürlich festhalten. Zu Hause am Rechner kommt aber oft eine kleine Ernüchterung auf, denn selbst hochwertige Kameras haben Probleme mit einem derart enormen Kontrastumfang. Oft sieht man daher Fotos, auf denen die Schneedecke keine Details mehr enthält, sondern nur noch als einheitlich weisse Fläche daherkommt. Der clevere Fotograf (in unserem Beispiel also einer mit RAW-Bildern im Gepäck) kann aber nachträglich noch eine Menge Feinheiten herauskitzeln. Die Nik-Tools machen sich wieder einmal nützlich.

    Geschrieben am 20.01.2017 in Bildbearbeitung
    Schlagwörter: NIK Plugin Color Efex
  • Blitzen für Einsteiger
    Blitzen für Einsteiger

    Einige von uns sind wild entschlossen, sich demnächst mit der Portrait-Fotografie zu beschäftigen. Also mit einem richtigen Model in einem richtigen Studio. Und mit dem Einsatz von Blitzgeräten, das ist der Haken bei der Sache. Blitzen ist nämlich aufwändig, extrem kompliziert, teuer und gehört sowieso verboten. Es geht aber auch anders.

    Geschrieben am 31.12.2016 in Grundlagen
  • Sommerfest DB Museum Koblenz
    Sommerfest DB Museum Koblenz

    Tipp für alle, die noch immer nicht wissen, wo und wie sie ein „richtiges” Eisenbahn-Motiv herbekommen sollen: Am 18./19. Juni findet das Sommerfest im Eisenbahnmuseum Koblenz statt. Also Eisenbahn satt, fast bis zum Abwinken. Und nicht nur im Museumslook, sondern live unter Dampf! Wer mehr wissen möchte, findet Infos auf der Homepage des Museums.

    Geschrieben am 10.06.2016 in Ausflugstipps
    Schlagwörter: Eisenbahn
  • Vennbahn, Bhf Raeren
    Vennbahn, Bhf Raeren

    Am Pfingstmontag haben wir uns am frühen Morgen getroffen, um nach Raeren zu fahren. Am sehr frühen Morgen, um bestes Fotolicht zu erwischen. Wie auf Kommando regnete es daher in Strömen, als wir uns auf den Weg machten. Und wie auf Kommando erwischten wir bei der Ankunft strahlenden Sonnenschein. Das ist aber leider auch der einzig erfreuliche „Lichtblick” beim alten Bahnhof der Vennbahn.

    Geschrieben am 18.05.2016 in Exkursionen
  • Lost Places : Charleroi
    Lost Places : Charleroi

    Wir wussten so ungefähr, was uns erwartet. Also irgendwas mit alt, verlassen, vergammelt. Gebucht hatten wir eine Führung durch die (Eigenwerbung) „Hässlichste Stadt der Welt”. Trotzdem gebe ich zu, dass mir beim Anblick dieser Stadt und ihrer unüberschaubar vielen schäbigen Ecken ab und zu die Luft weg geblieben ist. Auch die anderen Teilnehmer unserer Exkursion haben oft hörbar durchgeatmet. Aus fotografischer Sicht war die Tour natürlich ein Leckerbissen für alle, die den maroden Charme von Industriebrachen und urbaner Landschaft zu schätzen wissen. Ein Erlebnis war es also auf jeden Fall - so oder so.

    Geschrieben am 01.05.2016 in Exkursionen

Neues aus der Fotowelt

CHIP Online Digitalfoto

Digital Foto & Video bei CHIP Online

ProfiFoto

Magazin für Fotokultur und -technik
  • Podas Workshops20.02.2017
    PODAS steht für Fotografie-Workshops, die von Phase One konzipiert wurden und neben erstklassiger Weiterbildung Zugriff auf das Equipment der Kameramarke und herausragende Locations bieten....
  • WHERE?!, das Begegnungs- & Kommunikations-Forum für junge Fotografen20.02.2017
    In Zusammenarbeit mit dem Haus der Photographie, in den Deichtorhallen in Hamburg findet vom 23. bis 26. März 2017 für Studierende des Fachs Fotografie und junge Fotografen unter dem P...
  • Uli Staiger – Digitales Bildcomposing20.02.2017
    Im Schulungsraum von Light+Byte in Zürich gibt der Fotograf Uli Staiger einen Masterclass-Workshop zum Thema „Digitales Bildcomposing“. Manche Motive, vor allem in der Werbung, ...
  • ProfiFoto 3/1720.02.2017
    Alles Neu macht der März, was eigentlich ungewöhnlich ist. Die aktuelle Ausgabe der ProfiFoto ist vollgepackt mit Kameraneuheiten. Canons Neuheiten-Trio EOS 77D, EOS 800D und EOS M6 si...
  • Mission FineArt Printing20.02.2017
    Die Fine Art Print-Manufaktur d’mage in Berlin zählt zu den ersten Adressen der Hauptstadt, wenn es um den anspruchvollen Druck künstlerischer Fotografien im Großformatbere...
  • Wie inspirieren sich Fotografen20.02.2017
    Fotografen investieren gerne in Technik – neue Kameras, bessere Objektive oder fehlendes Lichtequipment. Dazu kommen Workshops und Online-Tutorials, um komplizierte Technik richtig einzuse...
  • Kinderporträts20.02.2017
    Lisa-Maria Leutner ist Studentin an der Höheren Graphischen Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt in Wien. Mit ihren Kinderporträts gehört sie zu den Gewinnern des >Canon Profifoto ...
  • Leica for Professionals20.02.2017
    ProfiFoto im Gespräch mit Dr. Andreas Kaufmann, Mehrheitseigentümer und Aufsichtsratsvorsitzender der Leica Camera AG, über die neue Leica M10 und die Bedeutung des neuen Bereichs...
  • Ann-Christine Woehrl – Shaded Memories20.02.2017
    Unter der Diktatur Pol Pots und der Roten Khmer wurden in Kambodscha in nur vier Jahren fast zwei Millionen Menschen umgebracht.  Den Spuren der dunkelsten Momente in der Geschichte Kambods...
  • Kreativ fotografieren20.02.2017
    Kreativität mit der Kamera ist ein Balanceakt. Für Michael Freeman bedeutet das, sich mit dem Leben zu beschäftigen und sich auf Unvorhersehbares einzulassen. Momente festzuhalten...